Rechtsanwalt Ingo Baum

Ingo Baum, geboren 1975, studierte Rechtswissenschaften und alte/mittlere Geschichte an der Universität zu Köln und der Universität Florenz. Schon während des Studiums arbeitete er am Kriminologischen Institut der Universität zu Köln (Prof. Dr. iur. Günter Kohlmann, Lehrstuhl für Strafrecht, Strafprozessrecht und Rechtsphilosophie). Im Anschluss an das Studium war Rechtsanwalt Baum als Mitarbeiter der RWTH Aachen (Prof. Dr. iur. Christian Huber, Lehrstuhl für Bürgerliches Recht) mit Vorlesungen im Wirtschaftsrecht betraut. Hierbei kam ihm seine langjährige Tätigkeit für die Fondsgesellschaft UnionInvestment-Holding zugute.

Noch während des Referendariats baute Rechtsanwalt Baum seinen, aus dem Studium ersichtlichen, Schwerpunkt durch die Ablegung der theoretischen Fachanwaltsprüfung Strafrecht an der Hagen Law School, weiter aus. Hier folgte auch die weitere theoretische Fachanwaltsprüfung im Bereich Verwaltungsrecht.
Nach Abschluss des Referendariats an den Landgerichten Aachen und Köln arbeitete er zunächst justiziarisch für eine Kommune im Rhein-Erft-Kreis bevor er sich als selbstständiger Anwalt in Köln niederließ.

Die Rechtsanwaltskammer Köln hat Herrn Rechtsanwalt Baum aufgrund der nachgewiesenen besonderen Sachkunde und praktischen Erfahrung gestattet die Bezeichung Fachanwalt für Strafrecht zu führen. Besondere theoretischen Kenntnisse wurden zudem im Rahmen erfolgreicher Fachanwaltsprüfung im Bereich Verwaltungsrecht nachgewiesen. In diesem Bereich führt Herr Rechtsanwalt Baum keinen Fachanwaltstitel.

Im Rahmen seiner wissenschaftlichen Tätigkeit schreibt Rechtsanwalt Baum als Autor im Online-Kommentar zum Versicherungsaufsichtsgesetz des C.H.Beck Verlages, München.

Ferner ist Herr Rechtsanwalt Baum Mitherausgeber der periodischen Monatszeitschrift `Schulrecht - heute` im Verlag Wolters-Kluwer, Kronach.

Neben der anwaltlichen Tätigkeit in den Kernkompetenzen Strafrecht und Verwaltungsrecht besteht sein Haupttätigkeitsfeld in der Ausbildung und Fortbildung von Beamten des gehobenen Dienstes. Hier ist er in ebendiesen Rechtsgebieten seit 2007 als Lehrbeauftragter an der Hochschule des Bundes für öffentliche Verwaltung und der Fachhochschule des Landes Nordrhein-Westfalen für öffentliche Verwaltung mit der Durchführung von Vorlesungen für angehende Beamten des Bundes und des Landes betraut. In dieser Funktion wurde er zum Prüfer für den gehobenen Dienst im Lande Nordrhein - Westfalen bestellt. Es folgten weitere einzelne Honorardozenturen für die Bundesfinanzverwaltung Münster (Zoll). Für das Innenministerium des Landes Nordrhein-Westfalen und die Bundesakademie für öffentliche Verwaltung ist Herr Rechtsanwalt Baum regelmäßig als Dozent mit der Fortbildung von Beamten beauftragt.

Rechtsanwalt Baum ist Mitglied des Kölner Anwaltvereins, des Deutschen Anwaltvereins (DAV) und der Deutsch-Israelischen Anwaltsvereinigung (DIJV) und korrespondiert in den Sprachen Englisch, Französisch, Italienisch und Hebräisch.

Rechtsanwaltskanzlei Baum
Fachanwalt für Strafrecht

Beethovenstrasse 12
50672 Köln
Telefon 0221 / 801 424 85
Telefax 0221 / 801 424 86

24-Stunden-Notruf in Strafsachen
0221 / 801 424 83

Kontakt